Falls der Newsletter nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.


Newsletter 5 / 2014

Warum gibt es den DSC eigentlich? Der Club wurde nicht nur gegründet, um Anlagenbetreibern nützliche Leistungen und Hilfe zur Selbsthilfe zu bieten, sondern auch um den vielen Betreibern eine Stimme zu geben und die Gesetzgebung aktiv mit zu gestalten. Wie wird der Betrieb von Solaranlagen in der Zukunft geregelt? Welche Rolle werden kleine PV-Anlagen bei der Versorgungssicherheit und der Stabilität unseres Stromsystems haben? Welche Bedeutung wird Eigenstromverbrauch künftig haben? Mit welchen Umlagen werden private Solaranlagen künftig belastet? Für den Erfolg, brauchen wir aber deutlich mehr Mitglieder, die uns Gewicht verleihen, zur Finanzierung professioneller Strukturen sowie aktive Mitglieder, die den DSC zum Leben erwecken. Bitte melden Sie sich bei uns, per Mail oder telefonisch. Und kommen Sie zum Kennenlernen zur Mitgliederversammlung nach Berlin. Wir freuen uns auf Sie!

   
Regierung beschleunigt Energiewende-Agenda
In einer 10-Punkte-Energie-Agenda skizziert das Bundeswirtschaftsministerium die nächsten Gesetzesvorhaben. Solarbetreiber werden dabei eine starke Interessenvertretung brauchen. weiter
 
 
 
Solarspeicher mit Sicherheitsrisiken
Auch dieses Jahr waren Solarspeicher auf der Intersolar das meistdiskutierte Thema. Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) machte bereits im Vorfeld mit brisanten Untersuchungsergebnissen von sich reden. weiter
 
 
 
Erneuerbare Vollversorgung ist zuverlässig
Forscher und Unternehmen haben in drei Jahren ein detailliertes Stromversorgungsszenario für Deutschland entwickelt. Fazit: Genauso sicher und zuverlässig wie heute. weiter
 
 
 
EEG-Umlage für Eigenverbrauch ausgesetzt
Die zum 1. August neu eingeführte EEG-Umlage für den Eigenverbrauch wird derzeit noch nicht erhoben. Die Netzbetreiber warten auf eine Verordnung des Bundeswirtschaftsministeriums. weiter
 
 
 
Absturz des Photovoltaik-Ausbaus
Anzahl und Leistung neu installierter Anlagen sind in den letzten beiden Jahren stark geschrumpft. Die bei der Bundesnetzagentur angemeldeten Daten zeigen eine dramatische Entwicklung. weiter
 
 
 
Miniratgeber: „5 Tipps für Solarbetreiber“
Jetzt neu und kostenlos zum Download oder bestellen, auch in größeren Stückzahlen zum Weitergeben: Der kleine Ratgeber mit den wichtigsten Tipps für Solarbetreiber in Kurzform. weiter
 
 
Webbanner
Zur Einbettung auf Ihren Internetseiten bieten wir Ihnen fünf verschiedene Webbanner an: „Mitmachen!, „Wir sind Mitglied“, „Wir sind Partner“, „Werden Sie Mitglied“ sowie „Wir setzen uns ein für die Interessen der 1,5 Mio. PV-Anlagenbesitzer in Deutschland!“. Schreiben Sie uns an mitgliederservice@solarbetreiber.de, dann senden wir Ihnen diese Banner umgehend zu. Gehen Sie häufiger auf Veranstaltungen? Dann können wir Ihnen auch Werbematerial liefern, u.a. Postkarten oder Mitgliedsanträge.
 
 
 
 
DSC-Mitgliederversammlung am 13. September 2014
Die jährliche Mitgliederversammlung des DSC findet am 13. September von 10 bis 14 Uhr in Berlin statt. Nähere Informationen erhalten alle Mitglieder mit der persönlichen Einladung. Sie sind noch nicht Mitglied, möchten aber gern teilnehmen? Bitte melden Sie sich bei uns unter kontakt@solarbetreiber.de.
 
2. Deutsche Photovoltaik-Sicherheitstagung: Sicherheits- und Schutzkonzepte für PV-Anlagen und Batteriespeichersysteme am 9. und 10. Oktober in Berlin
Für DSC-Mitglieder ermäßigt sich der Teilnahmepreis von 850 Euro auf 810 Euro (Sie sparen 40 Euro). Bitte geben Sie bei der Buchung die DSC Mitgliedsnummer an. weiter
 
Bürgerenergie-Konvent 17./18. Oktober 2014
Der Konvent richtet sich an Akteure und Experten der Bürgerenergie und soll die Teilnehmer vernetzen und den Wissensaustausch zur Energiewende fördern. weiter
 
 
 
Konzerne entdecken Solarenergie
Auch Telekom und Bahn nutzen jetzt Photovoltaikanlagen um sich mit günstigem, umwelfreundlichen Strom zu versorgen. Zwei aktuelle Projekt zeigen interessante Anwendungsbeispiele. weiter
 
Redaktion/Fotos: Thomas Seltmann
V.i.S.d.P. Jan Wecke
Deutscher Solarbetreiber-Club e. V.
www.solarbetreiber.de, mitgliederservice@solarbetreiber.de
Behlertstraße 27 a, 14469 Potsdam
Vorstand: Jan Wecke, Jürgen Haar, Oliver March, Christian Mauch
Vereinsregister: Potsdam VR 8001P

Um sich von dieser Liste abzumelden, besuchen Sie bitte unsere Internetseite www.solarbetreiber.de; dort können Sie sich austragen.

Wir freuen uns über Themenvorschläge, Termine und Nachrichten. Bitte an mitgliederservice@solarbetreiber.de