Falls der Newsletter nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.


Newsletter 3 / 2014

Der Diebstahl von Photovoltaikmodulen und Wechselrichtern in Europa ist ein großes Problem. Allein in Deutschland wurden von 2009 bis 2013 durchschnittlich rund 450 Diebstahldelikte pro Jahr gemeldet. Im Rahmen einer Kooperation mit SecondSol haben wir auf der DSC-Webseite einen neuen Service eingerichtet: Mitglieder des DSC, können sich hier ab sofort über gestohlene Photovoltaikprodukte informieren oder gestohlene Produkte eintragen. Außerdem erhalten Sie als Mitglied 10% Rabatt auf den Kauf der Sicherheitsetiketten. Viel Spaß beim Lesen unseres dritten Newsletters 2014:
   
Wirtschaftsministerium veröffentlicht DSC Stellungnahme zur EEG-Novelle
Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel drückt bei der EEG-Novelle weiter auf’s Tempo. Nur eine Woche hatten Verbände Zeit, Stellung zu nehmen zu dem mehr als 200 Seiten langen Referentenentwurf aus dem Ministerium. Daran hat sich trotz der kurzen Frist auch der DSC beteiligt. weiter
 
Kanzlerin Merkel: Redlich ist nur der schnellstmögliche Umstieg auf Erneuerbare
Zum dritten Jahrestag der Atomkatastrophe in Fukushima erinnern wir in Gedenken an die tragischen Opfer an eindringliche Worte der Bundeskanzlerin Angela Merkel vor drei Jahren. Gesprochen hat sie... weiter
 
 
 
Monitoring der Photovoltaikanlage
Das Thema Monitoring für Photovoltaikanlagen kommt bei uns immer wieder auf. Viele sind sich unsicher: Ist das was für meine Anlage? Welche Möglichkeiten gibt es beim Monitoring? weiter
 
 
 
Kostenloses Diebstahlregister für Photovoltaikmodule und Wechselrichter – Mitglieder erhalten 10% Rabatt beim Kauf der Sicherheitsetiketten
Der Diebstahl von Photovoltaikmodulen und Wechselrichtern in Europa ist ein großes Problem. Allein in Deutschland wurden von 2009 bis 2013 durchschnittlich rund 450 Diebstahldelikte pro Jahr gemeldet. Damit ist Diebstahl ein Thema, welches ernst genommen werden sollte. weiter
 
Photovoltaikreinigung: Zertifikat gibt Anlagenbetreibern und Reinigungsbetrieben Orientierung
In den Markt für Photovoltaikreinigung kommt Bewegung. Die Firma OQS aus Pfullingen bei Stuttgart hat in Zusammenarbeit mit Modulherstellern, Laboren und Reinigungsunternehmen ein Zertifikat entwickelt, das einheitliche Standards für die Reinigung von Photovoltaikanlagen festlegt. weiter
 
Solarreinigung – sinnvoll oder nicht?
Solarzellen in Photovoltaikmodulen werden durch eine Glasabdeckung gegen Witterungseinflüsse geschützt. Immer wieder kommt die Frage auf, ob diese Glasflächen regelmäßig gereinigt werden müssen oder nicht. weiter
 
 
 
Kooperation von Milk the Sun mit dem DSC
Milk the Sun bietet Betreibern von Solaranlagen eine Plattform, auf der sie ihre Anlagen und Projekte zum Verkauf anbieten können. Investoren finden auf der Plattform Verkaufsangebote. weiter

Webbanner
Zur Einbettung auf Ihren Internetseiten bieten wir Ihnen fünf verschiedene Webbanner an: „Mitmachen!, „Wir sind Mitglied“, „Wir sind Partner“, „Werden Sie Mitglied“ sowie „Wir setzen uns ein für die Interessen der 1,5 Mio. PV-Anlagenbesitzer in Deutschland!“. Schreiben Sie uns an mitgliederservice@solarbetreiber.de, dann senden wir Ihnen diese Banner umgehend zu. Gehen Sie häufiger auf Veranstaltungen? Dann können wir Ihnen auch Werbematerial liefern, u.a. Postkarten oder Mitgliedsanträge.
 
 
 
 
Energiewende nicht kentern lassen! Großdemonstration am Samstag, 10. Mai, in Berlin
Zu Stadt, Land und Fluss wollen diverse Ökoverbände gegen die anstehende EEG-Novelle protestieren. Zehntausende sollen am Samstag, den 10. Mai, im Berliner Regierungsviertel demonstrieren, ... weiter
 
Gratis-Eintrittskarten für Intersolar
DSC-Mitglieder erhalten in diesem Jahr wieder Eintrittskarten für die Intersolar. Die weltweit größte Solarmesse findet vom 4. bis 6. Juni in München statt. weiter
 
 
 
" fairkehrt" Flüge, Fahrräder, Emotionen
Warum nicht mal eine Amsterdamerin zur Berliner Bürgermeisterin wählen?
Heute aus gegebenem Anlass nochmals ein Wort zu guten und schlechten Fluggründen. Kritische Leserinnen und Leser haben mir angesichts eines Fluggeständnisses – Dienstreise nach Riga – vorgehalten, ... weiter
 
V.i.S.d.P. Jan Wecke
Deutscher Solarbetreiber-Club e. V.
www.solarbetreiber.de, mitgliederservice@solarbetreiber.de
Behlertstraße 27 a, 14469 Potsdam
Vorstand: Jan Wecke, Jürgen Haar, Oliver March, Christian Mauch
Vereinsregister: Potsdam VR 8001P

Um sich von dieser Liste abzumelden, besuchen Sie bitte unsere Internetseite www.solarbetreiber.de; dort können Sie sich austragen.

Wenn Sie Themen, Termine oder Nachrichten beitragen möchten, schicken Sie uns bitte eine Mail an mitgliederservice@solarbetreiber.de

Fotos: pixabay