Miniratgeber: „5 Tipps für Solarbetreiber“

| Neues aus dem Club

Titelseite des neuen DSC-Miniratgebers

Mit einem neuen Miniheft gibt der DSC den Solarbetreibern jetzt nützliche Ratschläge. „5 Tipps für Solarbetreiber“ informiert in Kurzform darüber, wie Käufer und Betreiber von Photovoltaikanlagen ihren Ertrag sichern, die Anlage richtig versichern, Steuervorteile nutzen, Eigenverbrauch optimal umsetzen und Förderung und Rechtshilfe bekommen.

Eine zusätzliche Checkliste hilft, nichts Wichtiges zu vergessen, vor dem Kauf, bei Erteilung des Auftrags und im laufenden Betrieb.

Das Miniheft gibt es gratis zum Download unter solarbetreiber.de. Außerdem kann es in gedruckter Form in gewünschter Stückzahl beim DSC angefordert werden (kontakt(at)solarbetreiber.de). Wegen seines kompakten DIN-A6-Formats lässt es sich beispielsweise mit normaler Geschäftspost mitverschicken.

Solarberater und Fachbetriebe können damit ihren Kunden einen praktischen Miniratgeber in die Hand geben. Auf der Titelseite ist neben dem Aufdruck „Überreicht durch:“ Platz für einen Firmenstempel.

Zusammengestellt hat die 12-seitige Broschüre der unabhängige Experte und Ratgeberautor Thomas Seltmann (Stiftung Warentest: Photovoltaik – Solarstrom vom Dach). Damit ist sichergestellt, dass die Inhalte objektiv und firmenneutral sind.

Autor: TS

Zurück